Kinderarmut in Deutschland

Eine Studie einer Linken-Bundestagsabgeordneten ergaben, dass fast jedes siebte Kind in Deutschland von Kinderarmut betroffen ist und somit auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen ist. Im vergangenen Jahr waren es im Schnitt 1,54 Millionen Kinder unter 15 Jahren,dass waren 30.000 mehr als im Vorjahr.Allerdings ist es je nach regionalen Lage sehr unterschiedlich, ob ein Kind betroffen ist. Zum Beispiel ist in Bremen und unserer Hauptstadt Berlin mit 31,5 % fast jedes dritte Kinde von Kinderarmut betroffen.Prozentual gibt es in Sachsen-Anhalt am meisten und in Bayern am wenigsten Betroffene. Insgesamt sind in Ostdeutschland 20.3 % der unter 15jährigen Hartz-IV-abhängig,in neuen Bundesländern dagegen 13,0 %. Wie steht ihr zu dem lang anhaltenden Thema? Und findet ihr, dass man vielleicht konkreter auf das Problem eingehen sollte? Lasst es mich wissen, ich freue mich über eure Antwort.

31.5.16 13:45

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen